Wenn Sie sofort einen Strafverteidiger benötigen, bei Vernehmung, Festnahme, Verhaftung, Haftbefehl, Durchsuchung, Hausdurchsuchung, Beschlagnahme etc., erreichen Sie mich jederzeit – Tag und Nacht – direkt unter folgender Mobilnummer:
0174 - 46 353 34  »weitere Infos

Im Fall der Fälle

Wenn Sie sofort einen Strafverteidiger benötigen, bei Vernehmung, Festnahme, Verhaftung, Haftbefehl, Durchsuchung, Hausdurchsuchung, Beschlagnahme etc., erreichen Sie mich jederzeit – Tag und Nacht – direkt unter folgender Mobilnummer: 0174 - 46 353 34

NotfallNr2

Bitte berücksichtigen:

Unter dieser Notrufnummer erfolgt keine allgemeine Rechtsberatung. Die Nummer ist ausschließlich für dringende Anliegen und Notfälle vorgesehen. Ich bitte um Verständnis. Für allgemeine Rechtsberatung und Terminabsprachen nutzen Sie bitte 0431- 90 880 341 oder 0173 - 44 0 44 55

An Wochenenden und Feiertagen ist in Kiel und Umgebung auch der Strafverteidiger-Notdienst Kiel unter der Rufnummer 0172 - 5147979 für Sie erreichbar. Bitte beachten Sie, dass diese Rufnummer nur für dringende Fälle und nur für Strafsachen eingerichtet worden ist. Bundesweit sind auch in anderen Regionen Notdienste tätig, diese finden Sie auf der Seite www.ag-strafrecht.de unter der Rubrik »Notdienst«.

 

Jede Information hilft weiter – die "5 W"

WER ist betroffen?
Sind nicht Sie selbst betroffen, sondern rufen Sie für einen Freund oder Verwandten an, halten Sie bitte den vollständigen Namen und -soweit möglich- das Geburtsdatum bereit.

WAS geschieht gerade?
Erfolgt gerade eine Vernehmung, eine Festnahme, eine Verhaftung, eine Durchsuchung, eine Hausdurchsuchung, eine Haftbefehlsvollstreckung, eine Beschlagnahme?

WELCHE Straftat wird vorgeworfen?
Alle aufgezählten Maßnahmen bedürfen im Regelfall einer richterlichen Anordnung. In dieser Anordnung muss der Grund für die Maßnahme – und damit die vorgeworfene Straftat – benannt sein.

WO soll ich hinkommen?
Bitte halten Sie die Adresse bereit, bei der die Maßnahme stattfindet oder lassen Sie sich den Namen/ die Bezeichnung und die Adresse der Behörde geben, die die Maßnahme durchgeführt hat.

WARTEN auf Rückfragen!
Bitte legen Sie nicht gleich auf, sondern warten Sie ab, ob ich noch Rückfragen habe, Ihnen Verhaltensanweisungen für den Notfall durchgebe und Ihnen mitteile, wie die weitere Vorgehensweise aussieht.